Bestellung per Mail: info@pm-atemschutz.de
Produktberatung +49 (0) 2161/402900
Service & Wartung
Bequemer Kauf auf Rechnung

Moldex Halbmaske Serie 7000 Ready-Pack

Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P1 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M901001

Inhalt: 20 Stück (1,64 €* / 1 Stück)

32,84 €*
Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P3 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M903001

Inhalt: 12 Stück (5,19 €* / 1 Stück)

Varianten ab 32,84 €*
62,26 €*
Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P2 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M902001

Inhalt: 20 Stück (3,00 €* / 1 Stück)

Varianten ab 32,84 €*
59,98 €*
Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P3 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M903001

Inhalt: 12 Stück (5,19 €* / 1 Stück)

Varianten ab 32,84 €*
62,26 €*
Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P1 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M901001

Inhalt: 20 Stück (1,64 €* / 1 Stück)

32,84 €*
Moldex Partikelfilter Bajonett (Serie 7000&9000)
Variante: P2 R
EASYLOCK PARTIKELFILTER Partikelfilter für Serie 7000 und 9000 Masken Zuverlässiger Schutz gegen Partikel Einfache Montage ohne Adapter Faltfilter: einfaches Atmen durch größere Filteroberfläche EasyLock® Partikelfilter mit Bajonettanschluss können direkt an Serie 7000 und 9000 Maskenkörper moniert werden. Außerdem lassen sie sich ohne Adapter mit EasyLock® Gasfiltern kombinieren und so als Partikelvorfilter verwenden. Der AirWave® Longlife-Faltfilter verleiht den Partikelfiltern einen angenehm niedrigen Atemwiderstand und eine besonders hohe Aufnahmekapazität. Varianten mit Aktivkohle-Schicht bieten zusätzlichen Schutz gegen Ozon.    P1 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) 4-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Schutz gegen ungiftige Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 80% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert  P2 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)   Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme. Leckage:  Gesamtleckage (Undichtigkeit), maximal 2%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. Gesamtleckage (Undichtigkeit) beträgt maximal 0,05%, mindestens 94% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert.   P3 Filter mit Halbmaske mit Vollmaske maximale Schadstoffkonzentration bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) bis zum 30-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)  Schutz gegen:  Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf Wasser- und Ölbasis sowie gegen radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2+3 und Enzyme. Leckage: Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 2%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefilter Gesamtleckage (Undichtigkeit) maximal 0,05%, mindestens 99,95% der Schadstoffe werden aus der Luft gefiltert. 
Produktnummer: M902001

Inhalt: 20 Stück (3,00 €* / 1 Stück)

Varianten ab 32,84 €*
59,98 €*
Produktinformationen "Moldex Halbmaske Serie 7000 Ready-Pack"

Halbmasken mit austauschbaren Filtern als Ready-Pack mit Filtern

  • Zuverlässiger Schutz gegen Partikel, Gase und Dämpfe
  • Einfache Filtermontage ohne Adapter
  • Wartungsarm und langlebig

Serie 7000 Halbmasken können mit verschiedenen EasyLock® Gas- und Partikelfiltern kombiniert werden, ganz ohne Adapter und spezielle Vorfilter. Das verspricht hohe Flexibilität und einfache Lagerhaltung. Die Maske ist wartungsarm, das Austauschen der wenigen Ersatzteile und die Reinigung gelingen einfach und schnell. Ihr geringes Gewicht und weiche Materialien verleihen der Serie 7000 hohen Tragekomfort. Eine anatomisch geformte Dichtlippe sorgt für komfortablen Dichtsitz. Die robusten, langlebigen Maskenkörper gibt es wahlweise aus strapazierfähigem TPE-Kunststoff oder temperaturunempfindlichem Silikon. 

 Das Ready Pack beinhaltet: 
 
712202

Maskenkörper Größe M [TPE] +
2x A1P2 R Filters + Aufbewahrungsbox

723202

Maskenkörper Größe M [TPE] +
2x A2P3 R Filter + Aufbewahrungsbox

743202

Maskenkörper Größe M [TPE] +
2x ABEK1P3 R Filter + Aufbewahrungsbox

703201

Maskenkörper Größe M [TPE] +
2x P3 R Filter

Eigenschaften "Moldex Halbmaske Serie 7000 Ready-Pack"
Artikeltyp: Halbmaske
Filteranschluss: Easylock Bajonettverschluss
Größe: M
Hersteller: Moldex
Lieferzeit: 2-5 Tage
Material: TPE = Thermoplastisches Elastomer
Normen/Kategorien: DIN EN 140